Schungit mit Quarz

Anzeigen als Liste Liste
Absteigend sortieren
pro Seite

2 Elemente

  1. Kugel Schungit mit Quarz, matt, 50 mm
  2. Kugel Schungit mit Quarz, matt, 100 mm
Anzeigen als Liste Liste
Absteigend sortieren
pro Seite

2 Elemente

Schungit mit Quarz, auch Maksovskij-Schungit genannt, gehört zu den verschiedenen Schungit-Arten aus Karelien. Maksovskij ist der Name der Mine, in der dieser besondere Stein mit hohem Quarz-Anteil abgebaut wird. Sie liegt nicht weit von der Fundstelle für klassischen und Edel-Schungit entfernt. Bei den genannten Erscheinungsformen des Schungits aus Karelien handelt es sich um ein weltweit einzigartiges Vorkommen des Schungit-Minerals in seiner besten Qualität.

Maksovskij-Schungit besitzt alle positiven Eigenschaften des Schungit-Minerals, sieht dabei aber besonders reizvoll aus, denn durch die vielen Quarz-Einschlüsse sind an der Oberfläche interessante Muster zu sehen. Obwohl der Stein einen hohen Quarz-Anteil besitzt, ist er stromdurchlässig. Dies ist ein wichtiges Kennzeichen für die Echtheit des Schungits.

Vor allem durch die zahlreichen Einschlüsse von Quarz hat Maksovskij-Schungit eine starke Energie. Beim Strahlenschutz sorgt der Quarz dafür, dass die Harmonisierung besonders ausgeprägt empfunden wird. Der Wirkungsradius der Schutzobjekte ist ähnlich wie beim klassischen Schungit, aber die Harmonisierung ist stabiler und weniger anfällig für äußere Belastungen.

Obwohl die Objekte aus Maksovskij-Schungit nicht poliert sind, eignen sie sich nicht zur Wasseraufbereitung. Die hohe Konzentration an Quarz führt zu intensiven Oxidationsprozessen im Wasser, wodurch orange Flecken (Rostflecken) an der Oberfläche des Minerals sichtbar werden. Daher empfehlen wir zur Wasseraufbereitung Edel- und klassischen Schungit aus der Mine Zazhoginskij.

Warum gibt es Schungit mit Quarz nicht poliert?

Würde man Maksovskij-Schungit polieren, dann würde das verwendete Schungit-Pulver dabei die Quarzstellen überdecken. Der Quarz wäre dann kaum zu bemerken und der besondere Reiz der sichtbaren Quarz-Einschlüsse würde verloren gehen. Zudem haben die Stellen mit Quarz eine höhere Härte als Schungit, dadurch wäre die polierte Fläche uneben. Deshalb bieten wir Schungit mit Quarz nur geschliffen an, um unseren Kunden die besondere Schönheit dieses Minerals in Verbindung mit seinen Schutzeigenschaften zu präsentieren.

Auf den Bildern sehen Sie Beispiele für die jeweiligen Produkte. Dabei hat jedes Produkt eine besondere, von der Natur geschaffene Struktur, die einmalig ist.