Verkauf

Armband "Kepa" mit Schungit- und Jaspis-Perlen, B-Ware

Auf Lager
Artikelnummer
B-289
Lieferzeit
innerhalb 3-4 Werktagen (Ausland abweichend)
Gewicht
0.042000
Special Price 33,99€ Regular Price 39,99€

Armband B-Ware

Armband aus ovalen Schungit- und runden Jaspis-Perlen.

Durchmesser der Perlen: 8 mm

Der Innenumfang des Armbands ist variabel: von 165 mm bis 200 mm

Dieses wunderschöne Armband besteht aus länglichen, ovalen Schungit- und runden Jaspis-Perlen. Die unterschiedliche Form sowie die rote und schwarze Farbe der Steine bilden einen reizvollen Kontrast. Das Kettchen und der Verschluss wurden aus echtem Silber hergestellt. Sie können das Armband mithilfe des Verlängerungskettchens individuell an Ihre Größe anpassen.

Jaspis ist eine besonders feinkörnige Varietät des Minerals Quarz. Er tritt in verschiedenen Farbtönen auf, beispielsweise in Gelb, Rot, Schwarz oder Grün. Wir haben uns bei diesem Armband für rote Jaspis-Perlen entschieden.

Jaspis war bereits im Altertum ein wichtiger Heil- und Schmuckstein. Roter Jaspis schenkt innere Zufriedenheit, befreit von Blockaden und negativen äußeren Einflüssen, verleiht Energie und Tatkraft. Er kann somit die schützende Wirkung des Schungits effektiv unterstützen.

Wir haben dieses edle Armband nach einem Ort in Karelien benannt, der Region, aus der unser Schungit kommt. Kepa liegt in dieser wasserreichen Landschaft im Nordwesten Russlands.

Was bedeutet "B-Ware"?

Das Armband gehört nicht zu unserer normalen Produktpalette. Aufgrund eines logistischen Fehlers haben wir diese Produkte jedoch erhalten. Aus diesem Grund bieten wir diese Produkte zu einem deutlich reduzierten Preis als B-Ware an. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Produkte von schlechter Qualität sind. Es handelt sich um hochwertige Shungitmineralien von unseren langjährigen Lieferanten in Karelien.

Qualität:

Das Armband wurde in unserem Auftrag bei regionalen Schmuckproduzenten gefertigt. Die Schungit-Perlen werden direkt von der Abbaustelle aus Karelien an uns nach Deutschland geliefert. Die Jaspis-Perlen stammen von einem vertrauenswürdigen Lieferanten.

Alle unsere Schungit-Steine werden sorgfältig auf Qualität und Echtheit überprüft, und zwar anhand der elektrischen Leitfähigkeit, des Gewichts, der Härte und optischer Merkmale. Außerdem besuchen wir regelmäßig die Abbaustelle in Karelien und die Werkstätten, in denen die Steine – zum Beispiel zu diesem Armband – weiterverarbeitet werden.

Zertifikat:

Nur durch dieses aufwendige Prozedere können wir die hohe Qualität und die Echtheit unserer Schungit-Steine gewährleisten. Hierzu erhalten Sie mit der Lieferung dieses Armbandes ein von uns ausgestelltes Zertifikat, das die Echtheit der Schungit-Perlen und ihre Herkunft dokumentiert.

Mit dem Verlängerungskettchen, lässt sich das Armband in unterschiedlicher Länge komfortabel tragen.

Ein Vorteil des Armbandes liegt darin, dass keine energetische Reinigung notwendig ist. Schungit hat die besondere Fähigkeit, keine negative Energie in sich aufzunehmen. Deshalb wird er oft dafür genutzt, andere Mineralien zu entladen und zu reinigen. Somit braucht das Armband nicht energetisch gereinigt zu werden.

Schungit ist ein relativ weicher Stein, daher wird die Politur der Steine mit der Zeit verblassen. Dies hat aber keine Auswirkungen auf die Eigenschaften des Armbandes. Auch wenn die Perlen später weniger glänzen als zu Beginn, bleibt das Armband ein schöner Blickfang.

Der mitgelieferte Organzabeutel macht dieses Schungit- und Jaspis-Armband zu einem reizvollen Geschenk – für Sie selbst oder für jemanden, den Sie beschenken möchten.

Bitte beachten Sie:

Abfärben

Gegenstände aus klassischem Schungit können abfärben, und zwar an nicht polierten Stellen mehr als an polierten. Beispielsweise sind bei Schmuckperlen die Bohrungen nicht poliert, dadurch färben die Schmuckgegenstände am Anfang etwas ab. Dies lässt sich nicht vermeiden, da es eine vollkommen natürliche Eigenschaft des Schungits ist. Meistens handelt es sich um graue Abfärbungen, die sich leicht mit Wasser und Seife wieder entfernen lassen.

Zusatzelemente

Klassischer Schungit ist ein Mineral, das von Natur aus Zusatzelemente enthält, die unregelmäßig verteilt sind. Deshalb sind an manchen Stellen Pyrit- und Quarzit-Einschlüsse zu sehen, die wie Kratzer oder Risse aussehen. Diese zeigen, dass es sich um echten Schungit handelt, und sind keinesfalls Anzeichen schlechter Qualität.

Politur

Die Politur hält nicht sehr lange an der Oberfläche des Steines, da Schungit ein relativ weiches Mineral ist. Dies ist vollkommen normal und kein Qualitätsmangel. Bei der Herstellung unserer Produkte wird bewusst auf eine starke Versiegelung oder Politur verzichtet. Wir möchten unseren Kunden die Steine möglichst naturbelassen anbieten.

Alle Aussagen und Informationen auf unserer Website sind weder als medizinische Beratung noch als Heilungsversprechen zu verstehen.

 

Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Armband "Kepa" mit Schungit- und Jaspis-Perlen, B-Ware
Diese Themen könnten Sie interessiert
Weitere interessante Informationen zum Thema "Schungit" finden Sie unter folgendem Link.

Armband "Kepa" mit Schungit- und Jaspis-Perlen, B-Ware